Tradition und Heute tragen einander

Als ehemalige Schüler*innen der NMS Bern tragen Sie eine wichtige Rolle in der Verbindung zwischen der Schule und den Bereichen Wirtschaft, Politik, Kultur und Gesellschaft. Ihre Erfahrungen und Erlebnisse, als ehemalige Schülerinnen und ehemalige Schüler, können wesentlich zum Erfolg der Schule beitragen.

Ehemalige als Brücke zwischen Schule und Gesellschaft.

Als Ehemalige haben Sie bereits einen wichtigen Teil Ihrer Lebenszeit an der NMS Bern verbracht. Die Schule hat Sie geprägt und auf Ihre Zukunft vorbereitet. Als Ehemalige können Sie diese Erfahrungen nutzen und sich aktiv in die Gesellschaft einbringen. Sie haben ein Netzwerk an ehemaligen Mitschülerinnen und Mitschülern und können Kontakte knüpfen und pflegen.

Ehemalige als Unterstützer der NMS Bern

Durch Ihre Erfahrungen und Kontakte können Sie auch der NMS Bern direkt helfen. Die Schule freut sich über jeden Beitrag, sei es in Form von Spenden, Sponsoring oder Mitarbeit in Projekten. Auch durch die Vermittlung von Praktika und Jobs können Ehemalige einen wertvollen Beitrag leisten.

Räumlichkeiten der NMS Bern

Wenn Ihr Jahrgang ein rundes Jubiläum feiert, bietet die NMS Bern Ihnen gerne ihre Räumlichkeiten an. Hier können Sie in gemütlicher Atmosphäre einen Apéro geniessen und sich von der Schule erzählen lassen, was sich seit Ihrer Schulzeit alles verändert hat.

Bitte nehmen Sie mindestens zwei Monate vor dem gewünschten Termin Kontakt mit dem stellvertretenden Rektor des Gymnasiums, Stefan Humbel, stefan.humbel@nmsbern.ch, oder dem Rektor der FMS, Oliver Aeppli, oliver.aeppli@nmsbern.ch auf. Wir bevorzugen einen Termin an einem frühen Abend unter der Woche.

Sekretariat NMS Bern

Waisenhausplatz 29
3011 Bern
031 310 85 85