Förderangebote

Die Förderung des einzelnen Schülers und der einzelnen Schülerin steht am Gymnasium NMS im Zentrum. Unser Förderansatz betrifft die ganze Klasse oder ist ein Angebot für die einzelne Schülerin oder den einzelnen Schüler.

Untenstehend stellen wir die einzelnen Angebote vor. Detaillierte Informationen dazu erhalten Sie via Rektorat des Gymnasiums.

Förderangebot Mathematik & Französisch

Individuelle Defizite werden in Kleingruppen und mit der Begleitung ihrer Fachlehrpersonen systematisch behoben und somit wird das Unterrichtsniveau gemäss Lehrplan bis zur Matur gesichert. 

Diplôme d’études en langue française (DELF)

Das Erlangen des Sprachdiploms soll interessierte Schülerinnen und Schüler motivieren und verschafft ihnen eine europäisch anerkannte Zusatzqualifikation. Das Angebot wird durch eine zertifizierte Lehrperson umgesetzt und ist im Stundenplan integriert.

Englischleistungskurs

Nach dem Motto 'Stärken stärken’ können sprachliche Überflieger, Muttersprachler und Sprachbegeisterte in die englische Sprache eintauchen. Die Zusatzlektion wird von unseren Fachlehrpersonen erteilt.

Gesundheit, Persönlichkeitsbildung, Soziales (GPS) und Förderung der überfachlichen Kompetenzen

Unsere Quartanerinnen und Quartaner stellen sich im Rahmen des Semesterkurses GPS Fragen wie: Wie gelingt Kommunikation optimal? Wie lerne ich erfolgreich auf Prüfungen hin? Wie plane ich ohne Stress? Wie will ich mit Geld umgehen? Wie gestalte ich Beziehungen?

Das Fach GPS (Gesundheit, Persönlichkeitsbildung und Soziales) spielt eine zentrale Rolle in der Einführung der überfachlichen Kompetenzen, die über die vier Schulstufen verteilt im Zentrum unseres Unterrichtes und mehrerer Spezialwochen stehen, nämlich:

  • Quarta: Schritte ins Gymnasium – Individuum: Lernstrategien kennen, anwenden und reflektieren ...
  • Tertia: Schritte in die Selbständigkeit – Gruppe: Teamarbeit üben; mein/unser Lernen planen Reflexion; ...
  • Secunda: Schritte zur Studierfähigkeit – bewusster Methodeneinsatz (üfaK, Fachmethoden): grosse Projekte planen und durchführen Reflexion; ...
  • Prima: Schritte zur Hochschulreife – Prioritäten setzen: Zeitmanagement XXL; Reflexion ...

 

Fächerintegrierter Ethikunterricht (FiRE)

Fragen der Ethik, der Religionskunde und der Philosophie finden während mehrerer Schulwochen Eingang in die Fächer Geographie, Wirtschaft und Recht, Bildnerisches Gestalten, Biologie und Deutsch und sollen unsere Schülerinnen und Schüler für ethische Fragestellungen sensibilisieren.

Bring your own device (BYOD)

Die digitale Transformation hat seit Jahren an der NMS Einzug gehalten und wird weiter ausgebaut. Wir arbeiten flächendeckend über alle Klassen mit privaten mobilen Endgeräten – meist Laptops oder Convertibles mit Stift und Touchscreen. Es ist uns ein Anliegen, die neuen Medien nicht bloss als Informationsträger, sondern als Medium für interessante neue Lernszenarien zu nutzen. Deshalb arbeiten wir mit einer entsprechenden Software-Umgebung, welche sowohl die angeleitete Form des Unterrichts wie auch den individuellen Lernprozess unterstützen kann.

Fremdsprachenaufenthalt (FSA)

Im englisch- oder französischsprachigen Gebiet erweitern die Schülerinnen und Schüler ihre Sprachkompetenz, übernehmen Verantwortung für die Organisation und steigern so ihre Selbständigkeit und ihr Selbstvertrauen.

Betreute Aufgabenzeit

Unser Plus: An drei Mittagen pro Woche bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern eine betreute Aufgabenzeit in unserem PLUS an, das ein Bestandteil der Mediothek ist. Eine Lehrperson der geisteswissenschaftlichen und der naturwissenschaftlichen Ausrichtung ist in dieser Zeit Ansprechperson für Fragen und Unterstützung in Bezug auf die anstehenden Hausaufgaben.