Tagesschule

Die NMS bietet an fünf Tagen die Woche Kinderbetreuung an.

Diese findet täglich von 11.30 bis 17.30 Uhr statt. Die Betreuung steht allen Kindern offen bis zur 6. Klasse, auch solchen, welche nicht die NMS besuchen. Zusätzlich wird während einiger Wochen in den Schulferien eine Ganztagesbetreuung angeboten.

Während der Betreuung nehmen die Kinder gemeinsam mit den Betreuerinnen und Betreuern das Mittagessen ein. Danach putzen sie die Zähne und erledigen ihre Hausaufgaben. Bei den Hausaufgaben werden sie unterstützt. Stellt sich heraus, dass ein Kind mehr Hilfe benötigt, kann es während der Betreuung eine kostenpflichtige Aufgabenhilfe besuchen.

In der schönen Gartenanlage können die Kinder am Nachmittag spielen oder aber sie bleiben im Schulzimmer. Der Gruppe werden immer auchgeführte Tätigkeiten angeboten: Ausflüge auf den nahe gelegenen Längmurr-Spielpatz, Besuche der Bibliothek oder der Ludothek, Bastelarbeiten oder auch Gruppenspiele. Eine ausgedehnte Zvieri-Pause ist Teil des Nachmittagsprogramms.

Anmeldung und Organisation

Die Eltern können ihr Kind jederzeit am Tag vorher an- oder abmelden. Die Betreuung kostet 10 Franken pro Stunde und wird quartalsweise abgerechnet. Hinzu kommen eine Einschreibegebühr von 30 Franken pro Semester und die Kosten fürs Mittagessen.

 

 

Kontakt

Helena Schindler
Leiterin LernBar (Kinderbetreuung und 1.-9. Klasse)
079 604 96 12