Primarstufe

Schülerinnen und Schüler dieser Stufe dürfen noch Kind sein.

Mit Tagesschule und Frühfremdsprachen Englisch & Französisch ab der 1. Klasse

Sie sollen die Leistungen erbringen, die ihnen entsprechen; sie sollen mit Freude an der Erreichung der gesteckten Lernziele arbeiten und sich als junge Menschen ganz angenommen fühlen.

  • Einzigartiges Frühfremdsprachenkonzept ab der 1. Klasse, mit über 20jähriger Erfahrung.
  • Betreuung an allen Tagen von 08.00 Uhr bis 17.30 Uhr kann von der NMS organisiert werden.
  • Die Klassen werden auch über Mittag durch die Klassenlehrperson an ganzen Schultagen betreut.
  • Die 1. bis 4. Klassen sind so genannte Regelklassen, d.h. der Unterricht basiert neu auf dem Lehrplan 21 für die Volksschulen des Kantons Bern.
  • Einzelne Teile der Lernwelt, Bildungspass, Atelier und Beratung werden in angepasster Form bereits in der Primarstufe eingeführt.

Lorem ipsum sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo. Lorem ipsum sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo 

Besonderheiten

  • Fremdsprachen ab der 1. Klasse
  • Spielend Englisch und Französisch lernen
  • Tagesschule
  • Lehrplan 21
  • Betreuung über Mittag
  • Teile des Unterrichtsmodells Lernwelt