9. Schuljahr

Wir bieten vier Wege zum Abschluss der Oberstufe. Jedes Angebot spricht ein ganz spezifisches Publikum an.

Damit können die Jugendlichen auf effiziente Art und Weise ihre Ziele anvisieren. Teil des 9. Schuljahres ist bei allen vier Angeboten der Fremdsprachenaufenthalt. Weitere Informationen finden Sie unten im Kasten.

Berufswelt öffnen

9. und 10. Schuljahr der 4-jährigen Sekundarstufe (RealschülerInnen)

  • Sekundarabschlusszeugnis
  • Persönlichkeitsbildung
  • Selbstverantwortung übernehmen
  • Vorbereitung auf eine berufliche Ausbildung

Arbeitswelt meistern

9. Sekundarklasse (Co-Learning Spaces)

  • Guter Sekundarabschluss als Eintritt ins Berufsleben
  • Projektarbeit
  • Selbstverantwortung in Co-Learning Spaces übernehmen
  • Verschiedene Türen offen halten (Mittelschulen)

Mehr dazu in der Bildungsbroschüre (S. 46)

Wissenswelt erweitern

Die Mittelschulvorbereitungsklasse

  • Leistungsklasse „Sachkompetenz“
  • Aufnahme in eine Mittelschule (z.B. FMS, WMB, BMS, Gymnasium, ...)
  • Schulische Leistungen optimieren und steigern
  • Breites schulisches Grundwissen erwerben

Lebenswelt erobern

Freispiel

  • Leistungsklasse „Überfachliche Kompetenzen“
  • Schulisches Grundwissen erhalten und erweitern
  • Überfachliche Kompetenzen, wie Sorgfalt, Ausdauer, Anstand, ...
  • Persönlichkeit erleben, erfahren und erkämpfen
  • Weltgewandtheit erlangen

Informationen zur Planung des Fremdsprachenaufenthaltes

Alle Erziehungsdirektionen der welschen Kantone geben Auskunft über Schüleraustausch.

Weitere Informationen zum Fremdsprachenaufenthalt für Schülerinnen und Schüler der Volksschule erhalten Sie auf dem Sekretariat der NMS.

Sprachschulen 

Arbeits- und Sozialeinsätze

Austausch-Programme