Nachhilfe

Die Nachhilfe an der NMS Bern steht allen Schülerinnen und Schülern offen, unabhängig davon, ob sie die NMS besuchen. Eine ausgebildete, erfahrene und mit dem Lehrplan 21 vertraute Lehrperson unterrichtet, begleitet und unterstützt Schülerinnen und Schüler einzeln oder in einer Kleingruppe.

Einzelunterricht

Die Lehrperson unterrichtet, begleitet und unterstützt die Schülerinnen und Schüler individuell. Sie geht auf die Bedürfnisse der Kinder ein und steht in regelmässigem Kontakt zu den Eltern.

Gruppenunterricht

Die Lehrperson unterrichtet, begleitet und unterstützt Schülerinnen und Schüler in einer Kleingruppe (max. 5 Personen). Die Gruppe wird von den Eltern und den Teilnehmenden bedürfnisspezifisch zusammengestellt.

 

Anmeldung für Nachhilfeunterricht

Gewünschtes Angebot
WMB: Wirschaftsmittelschule; BMS: Berufsmaturitätsschule; FMS: Fachmittelschule
Termine nach Absprache
Es hilft uns sehr, wenn Sie uns genaue Angaben über mögliche Zeitfenster für die Durchführung des Kurses machen, z.B Montag ab 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Sie können jeweils Prioritäten (1 –3) angeben.
Angaben zur Schülerin / zum Schüler
Rechnungsadresse oder gesetzliche Vertretung bei Minderjährigen
Vertragsbedingungen *

Die Kurse werden angeboten als:

  • Schulbegleitend: Eine Lektion pro Woche nach individueller Abmachung (18 Lektionen in 18 Wochen)
  • Intensivkurse: Zwei Lektionen pro Woche (18 Lektionen in 9 Wochen)

Unsere Standards

  • Die Kurse finden an zentraler Lage an der NMS statt.

  • Die Kursleiterinnen und Kursleiter sind fachlich und didaktisch ausgewiesen und unterstehen den Grundsätzen des Leitbildes der NMS Bern.

Kontakt

Rhea Baumgartner
Leiterin LernBar (Kinderbetreuung und 1.-9. Klasse)
079 604 96 12

Kontakt

Marlene Jeangros
Leiterin Sekretariat
Leiterin LernBar ab 10. Klasse und Sekundarstufe II
031 310 85 92