Mathematik

"Praxiskaffee" – Austausch zu gelungenem Mathematikunterricht

Der Mathematikunterricht am IVP NMS bereitet die Studierenden fachlich und didaktisch auf das Berufsleben vor. Inhaltlich ist das Ziel, mindestens eine Grundneugier und im besten Fall Begeisterung für diese "Königin der Wissenschaften" wecken. Denn eigene Freude an Unterrichtsinhalten ist Voraussetzung für befriedigendes Unterrichten. Umgekehrt wird spürbarer Sachverstand der Lehrperson auch Motivator für die Schulklasse sein.

Der didaktische Schwerpunkt liegt im Vermitteln von konkretem Rüstzeug, das es erlaubt, alle Schülerinnen und Schüler gezielt zu fördern. Ein wichtiger Mosaikstein sind hier die Seminare: In regelmässigen "Praxiskaffees" werden gelungene Unterrichtssequenzen aus den Praktika vorgestellt und Materialien ausgetauscht. So dienen die Seminare als Multiplikator guter Erfahrungen!