Didaktik

Die Wissenschaft vom Lehren und Lernen

Didaktische Konzepte und Unterrichtsplanung

Die Ausbildung bezieht sich sowohl auf die konkrete Arbeit in den Praktika als auch auf übergeordnete Fragen der Unterrichtsgestaltung. Auf die Thematisierung ausgewählter Handlungsmuster und Formen des Unterrichtens sowie von Unterrichtskonzepten für die Vorschule und die Primarstufe folgen Fragen der Lernförderung und der Inneren Differenzierung.

Sprachendidaktik

Heutige Kinder wachsen in einem mehrsprachigen Umfeld auf. Darum werden Sprachen in der Schule vernetzt gelehrt und gelernt. Die Didaktik der Mehrsprachigkeit bildet die Basis für die Fachdidaktiken Deutsch, Deutsch als Zweitsprache, Französisch und Englisch.

Lernbegleitung und Beurteilung

Im Mittelpunkt stehen verschiedene Konzepte und Formen der Beurteilung von Lernprozessen sowie deren Umsetzung in der Praxis. Der Studienplan in Didaktik ist einerseits eng verknüpft mit den einzelnen Fachdidaktiken und andererseits mit den Modulen der Pädagogischen Psychologie sowie mit den berufspraktischen Studien.