Berufspraktische Ausbildung

Die Berufspraktische Ausbildung gewährleistet einen engen Austausch zwischen Theorie und Praxis.

Die Berufspraktische Ausbildung umfasst insgesamt 20 Wochen Praktikumszeit. Davon absolvieren Sie 17 Wochen als Blockpraktika von zwei bis sechs Wochen und rund 15 Tage als Praxistage.

Die Mehrzahl der Wochenpraktika machen Sie während der veranstaltungsfreien Zeit zwischen den Semestern. Die Praxistage sind Teil des Frühjahrssemesters.

Für den Einstieg in die Berufspraxis bieten wir Ihnen zwei Modelle an.

Überzeugt?

Melden Sie sich an

Detaillierte Angaben zu den Inhalten des Studiums finden Sie zudem in den Studienplänen:

Kontakt

Sekretariat
Sabine Glauser, Brigitte Heni und Brigitte Rolli
031 310 85 10