Corona-Massnahmen

Die Massnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus betreffen auch das IVP NMS.

Aktuelle Situation (Stand vom 20. Januar 2021)

Wie alle tertiären Bildungseinrichtungen hat auch das IVP NMS auf Fernlehre umgestellt. Seit dem 18. Januar 21 ist auch die Verwaltung nur noch dann vor Ort, wenn es die Aktivität absolut verlangt. Das Sekretariat ist weiterhin besetzt.

Einzelne Veranstaltungen in den Fachbereichen Gestalten, Musik und Sport finden weiterhin statt. Dies im Sinne der von Bundesrat vorgesehenen Ausnahmeregelung für «Unterrichtsaktivitäten, die notwendiger Bestandteil eines Bildungsgangs sind und für deren Durchführung eine Präsenz vor Ort erforderlich ist»; siehe «Covid-19-Verordnung besondere Lage», Art. 6d.

Die Praktika werden derzeit wie geplant durchgeführt.

Das sind abenteuerliche Zeiten – auch für ein Hochschulinstitut.

Am IVP NMS wollen wir nicht verzagen, sondern das Beste aus der Situation machen.

Wir hoffen, dass wir durch unsere Massnahmen einerseits der gesellschaftlichen Verpflichtung zur Mithilfe bei der Eindämmung des Coronavirus gerecht werden und andererseits unseren Studierenden weiterhin ein attraktives Studium mit abwechslungsreichen und effektiven Lernformen anbieten können.

Ihre Anfragen und Fragen zum Studienbetrieb richten Sie bitte an das Sekretariat des IVP NMS