Corona-Massnahmen

Die Massnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus betreffen auch das IVP NMS.

Aktuelle Situation (Stand vom 24.10.2020)

Das IVP NMS hält den bereits stark reduzierten Präsenzbetrieb bis auf Weiteres aufrecht. Das untenstehende Schutzkonzept wird konsequent umgesetzt. Die Studierenden und Mitarbeitenden wurden bereits per Mail informiert. 

Das sind abenteuerliche Zeiten – auch für ein Hochschulinstitut.

Am IVP NMS wollen wir nicht verzagen, sondern das Beste aus der Situation machen.

Im Frühjahrssemester 2020 fanden seit dem 16. März keine Präsenzveranstaltungen mehr statt. Die Veranstaltungen wurden weitgehend webbasiert durchgeführt und mit Leistungsnachweisen abgeschlossen.

Im Herbstsemester 2020 finden die Vorlesungen grundsätzlich nur online statt. Eine wichtige Ausnahme ist die erste Semesterwoche, wo alle Vorlesungen in einem grossen angemieteten Saal stattfinden – dieser persönliche Erstkontakt ist uns wichtig: sozial, inhaltlich und auch methodisch. 

Seminarveranstaltungen werden je nach Fachbereich als Präsenz-, Online- oder Hybrid-Formate durchgeführt. Das Institut stellt für Präsenzveranstaltungen entweder grosse Räume oder aber zwei Räume zu Verfügung, so dass etwaige Distanzmassnahmen eingehalten werden können. In allen Veranstaltungen sind grundsätzlich Masken zu tragen.

Wir hoffen, dass wir durch diese Planung einerseits unserer gesellschaftlichen Verpflichtung zur Mithilfe bei der Eindämmung des Coronavirus gerecht werden und andererseits unseren Studierenden weiterhin ein attraktives Studium mit abwechslungsreichen Lernformen anbieten können.

Ihre Anfragen und Fragen zum Studienbetrieb richten Sie bitte an das Sekretariat des IVP NMS